Upload Ihres Disavow-Files

Vergessen Sie nicht Ihre Disavow- und zu ignorierenden Links hochzuladen. Genauso wie bei den API Keys, können Sie diese Files in Ihren Account laden. Dadurch können wir die Daten einarbeiten und verifizieren. 

Für den Upload

1. Gehen Sie auf „Einstellungen“

2. Klicken Sie auf „Laden Sie Ihre Disavow / zu ignorierenden Links hoch“

Wie Sie Ihr Disavow-File in einem neuen Link Detox Report hochladen

Wie bei Ihren „Eigenen Backlink Listen“ können Sie auch zusätzliche Disavow- und zu ignorierende Links hochladen, bevor Sie einen Report starten.

Wie Sie Ihr Disavow-File in einem neuen Link Detox Report hochladen

Wie Sie Ihr Disawow-File aus Ihrer Google Search Console herunterladen

1. Loggen Sie sich in Ihre Google Search Console (Google Webmaster Tools) ein

2. Gehen Sie zum Disavow Tool (https://www.google.com/webmasters/tools/disavow-links-main?pli=1)

3. Wählen Sie die Seite aus, für die Sie die Daten wollen (siehe Screenshot) 

Wie Sie Ihr Disawow-File aus Ihrer Google Search Console herunterladen

4. Klicken Sie auf „Disavow Links“ (auch wenn Sie zum jetzigen Zeitpunkt keinen Upload planen, werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt ein modifiziertes Disavow-File hier hochladen, nachdem Sie mit Link Detox gearbeitet haben)

5. Bestätigen Sie die Warnung, dass das Disavow Links Tool ein Tool ist, mit dem Sie ernsthaften Schaden anrichten können, falls es falsch verwendet wird (siehe Screenshot) 

6. Die folgende Meldung sieht aus wie der untenstehende Screenshot. Diese Meldung zeigt, dass Sie ein File hochgeladen haben und ein Fenster mit dem Ergebnis.

"Ergebnisse für die Einreichung on (das Datum)"

"Das Hochladen der Datei mit für ungültig erklärten Links (genauer Name der Datei) mit X Domains und Y URLs ist abgeschlossen."

7. Klicken Sie auf den Download Button um das letztgültige Disavow-File herunterzuladen.

8. Klicken Sie auf „CSV“ und „Download“

9. Sie erhalten eine Datei mit einem ANDEREN Dateinamen als der vorherige Name; diese Datei beinhaltet nur Domainname und Zahlen.

10. Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich, die Datei mit dem ursprünglichen Namen umzubenennen.


VORSICHT: JA! Das Disavow Links Tool lässt nur einen Upload als .txt zu und gibt nur.csv aus. Beachten Sie bitte die richtige Dateiendung!

Hier ist ein Beispiel, wie die Datei aussehen sollte:

Google Search Console (Google Webmaster Tools): google-example.csv